Genau das hat mir gefehlt! Ich freue mich total über dieses leckere Buch ;-). Und nicht nur ich, sondern auch meine 14-jährige Tochter – sie ist voller Motivation! Sie probiert aus und experimentiert. Birthe schreibt ja, dass es nicht darauf ankommt, alles mathematisch korrekt umzusetzen, sondern sie lädt ein zum herum probieren…..und es ist eben am Ende nicht dieses: „Naja, aber dafür ist es wenigstens gesund……“. Nein – es schmeckt mir wirklich UND es ist ZUSÄTZLICH noch gesund! Das ist für mich wie eine Zumba-Stunde: die macht mir Spaß und ist ZUSÄTZLICH noch gesund 🙂  Dieses Buch hat nicht nur einen wahnsinnig inspirierenden Rezeptteil, sondern es birgt sehr viele wertvolle Informationen über die Psychologie hinter unserem Essverhalten und wie wir eine Veränderung diesbezüglich gut in unser Leben bringen können. DANKE!

 

 

Sonja Sannert

Stress- und Mentalcoach, Heilpraktikerin, Praxis für Coaching und Therapie mit EFT

Dieses tolle E-Book ist mit mehr als 30 Seiten voller schöner Rezeptideen viel mehr als „nur“ ein „Rezeptbuch“! Ganz schnell ist erkennbar, wie viel Zeit, Liebe und Leidenschaft Birthe dort hinein gepackt hat! Sie gibt uns nicht nur Anregungen, wie ätherische Öle in der Aromaküche eingesetzt werden können…das Buch enthält auch eine große Portion an Wertschätzung für uns LeserInnen, die darin bestärkt werden, auch beim Thema Ernährung die eigene Selbstliebe, Eigenverantwortung, Lust auf Veränderung und Experimentierfreudigkeit zu beleben. Viele fachliche Tipps und Erläuterungen zu basischer und glutenfreier Ernährung machen das Buch absolut wertvoll! Ich bin begeistert!

 

 

Constanze Polster

Aromapraktikerin, Salzgrotte Meißen

Als ich Birthe’s Buch zum ersten Mal durchgestöbert habe, war ich baff. So viele tolle und inspirierende Rezepte. Ich bekam gleich richtig Lust etwas davon auszuprobieren. Die kommenden Tage werde ich wohl in meiner Küche verbringen. Birthe hat nicht nur kreative und wohlschmeckende Rezepte zu Papier gebracht, sondern liefert auch eine Vielzahl an interessanten Informationen. Ich freue mich darauf, alles auszuprobieren und die verschiedensten Kreationen zu zaubern. Danke, liebe Birthe!

 

 

Ariane Siodmiak

Virtuelle Assistenz

 Liebe Birthe, ich bin total begeistert von den ausgefallenen Rezepten, die nur so voll von energiereichen, gesunden und ausbalancierenden Zutaten sind. Danach habe ich sehr lange gesucht. Insbesondere macht es die Kombinination mit unseren geliebten Ölen noch mal super spannend und kreativ. Vielen lieben Dank für diese Inspirationen, mit denen ich ganz sicher auch meine Lieben hier ganz wunderbar überraschen kann. 🙏 Grüsse aus dem Bergischen Land!

 

 

Simone Guardiera

Bloggerin, Natürlichen Lifestyle Blog Pjurity© - Live Pure Life

Liebe Birthe, nachdem ich ein paar Rezepte getestet habe, kann ich sagen „das ist genau das Buch auf das ich gewartet habe“. Es gibt einfache und aufwändigere Rezepte, aber allen gemeinsam ist, dass die meisten Zutaten in meinem Küchenschrank zu finden sind. Die Informationen am Anfang des Buches sind sowohl für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene der basischen Küche wertvoll. Alles Liebe Beatrix.

 

 

Beatrix Künzli

 Ich hab das eBook zum Testlesen erhalten und bin begeistert. Ich habe mich noch nie mit basischer Ernährung befasst und daher ist es für mich totales Neuland. Was mir auf Anhieb gefallen hat, ist, dass ich auf den ersten Seiten des Buches eine ausführliche Einführung sowie viele Anregungen und Tipps dazu bekommen habe. Ja, ich denke es hat mir einen Impuls gegeben meine Ernährung und mein Leben nochmals zu überdenken. 
Die Rezeptauswahl finde ich auch sehr toll. Ich weiß gar nicht was ich zuerst ausprobieren will. Ich glaube die Bratäpfel zu Weihnachten. Wenn ihr noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, dann verschenkt doch dieses tolle Ebook. Schleckermäulchen sind wir doch alle gerne, und wenn Süsses dann auch noch gesund sein kann, kann man doch garnicht wiederstehen!
Liebe Birthe, vielen Dank dass du dir die Mühe gemacht hast, dein basisches Wissen mit uns zu teilen.

 

 

Sabine Ziegler

Visagistin, Schönmacherei Sabine Ziegler